Meixi Urban Helix

Changsha
© Marcus Bredt
 
 
© Marcus Bredt
 
 
© Marcus Bredt
 
 
© Marcus Bredt
 
 
© Marcus Bredt
 
 
Architects
KSP Jürgen Engel Architekten
Year
2017

Das Konzept inszeniert den Anfangspunkt der neuen Stadtachse am Meixi See im Südwesten Changshas und schafft einen multifunktionalen, öffentlichen Stadtraum. Die „Meixi Urban Helix“ erhebt sich über einer künstlich angelegten Insel mit einer Fläche von etwa 20.000 Quadratmetern und besteht aus einer 6 Meter breiten, begehbaren Rampe, die sich bis auf 30 Meter spiralförmig in die Höhe schraubt. Als Aussichtspunkt eröffnet sie den Besuchern einen Panoramablick über die geplante Stadterweiterung und den rund 40 Hektar großen Meixi See. Ausgehend vom höchsten Punkt führt die Rampe über eine gegenläufige Bewegung an der Außenseite der Helix abwärts und wird zur erhöhten Stadtachse, die den Besucher in das neue Stadtgebiet hereinführt.

Bauherr: Stadt Changsha
Fläche: ca. 20.000 m²
Länge Spirale: ca. 1 Kilometer
Höhe: 30 Meter
Durchmesser: ca. 88 Meter
Wettbewerb: 01/2014, 1. Preis
Fertigstellung: 03/2017
Foto: Marcus Bredt