Coworking Space

NRW, Allemagne
Photo © Achim Grothus
photo: Achim Grothus
Photo © Achim Grothus
photo: Achim Grothus
Photo © Achim Grothus
photo: Achim Grothus
Photo © Achim Grothus
photo: Achim Grothus
Photo © Achim Grothus
photo: Achim Grothus
Photo © Achim Grothus
photo: Achim Grothus
Photo © Achim Grothus
photo: Achim Grothus
Photo © Achim Grothus
photo: Achim Grothus
Photo © Achim Grothus
photo: Achim Grothus
Photo © Achim Grothus
Architectes d'Intérieur
Haverkamp Interior Design | HID
Lieu
NRW, Allemagne
Année
2020
Étages
1-5 étages

Eine 1000 qm große, konventionelle Bürofläche sollte in einen Coworking Space für ein 40-köpfiges Team umgewandelt werden. Die Anforderungen an die einzelnen Raumbereiche sind höchst unterschiedlich.Manfred Haverkamp verwob diese Funktionen zu einem fließenden Raumkörper mit immer wieder interessanten Perspektiven. Die lebhafte Kaffee-Lounge und ein 200 qm grosser Creative-Hub laden zum Austausch und Begegnung ein.Think Tanks, Silent Areas und Meeting Areas bieten Raum für hochkonzentriertes Arbeiten.

Einem einzelnen Mitarbeiter zugeordnete Arbeitsplätze gibt es nicht mehr. Vielmehr bucht sich jedes Teammitglied den Platz oder Raum, der ihm für seine zu erledigenden Aufgaben der richtige scheint. Unterstützt wird die gewünschte räumliche Stimmung durch ein außergewöhnlich komplexes, hoch variables Beleuchtungskonzept.

Projets liés

  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects
  • Turner Duckworth Offices
    Jensen Architects

Magazine

Autres projets de Haverkamp Interior Design | HID

OWL Office
Allemagne
Comfort Station UKM Münster
Münster, Allemagne
Küchen Flagshipstore
Beijing
Regalsystem Centric
Bielefeld, Allemagne
Workcafe
Gütersloh, Allemagne