Neubau MedicoPlus

Einsiedeln, Suisse
Architectes
Bellorini Architekten AG
Lieu
Einsiedeln, Suisse
Année
2014

Das Gebäude wird auf einer kompakten Grundfläche von 18 auf 16 m entworfen und bietet im Erdgeschoss neben der öffentlichen Apotheke und dem Hauptempfangsbereich des Praxenkomplexes eine Notfallpraxis an. In den darüber liegenden Geschossen sind die total 17 Sprech- und Untersuchungszimmer, mehrere kleinere Behandlungsräume, die Administration und Büroräume sowie der Aufenthaltsraum fürs Personal untergebracht. Im 4. OG werden zwei grosse Sitzungszimmer, ein Pikettzimmer sowie die Arztbüros projektiert, während dem im Untergeschoss sämtliche Neben- und Technikräume, ein digitales Röntgen sowie ein Praxis-OP vorhanden sind. Auf dieser Ebene wird zudem die Anbindung an den bestehenden Verbindungsgang zwischen Spital und Personalhaus sichergestellt. Auf Wunsch der Bauherrschaft und im Hinblick auf die äusserst kurze zur Verfügung stehende Realisierungsphase wird ein vorfabrizierter Holzbau vorgeschlagen. Dieser erhält die benötigte statische Aussteifung über einen zeitgleich mit dem Holzbau realisierten Treppenhaus- und Liftkern aus ebenfalls vorfabrizierten Betonelementen. Um dem ambivalenten Charakter des Ortes, welcher zwischen ländlicher Idylle und (vor-)städtischem Gepräge oszilliert, gerecht zu werden, wird der Gebäudekubus klassisch in einen Sockelbereich, einen dreigeschossigen Mittelteil sowie ein Attikageschoss gegliedert und erhält eine Holzfassade, welche durch ihre Materialität die innere Konstruktionsweise nach Aussen abbildet. Über dem brüstungshohen Sockel in Beton erhebt sich eine tektonisch gegliederte Fassade, welche durch einen nicht deckenden Anstrich farblich dezent behandelt wird.

Planungsbeginn: 2012
Ausführung: 2013-2014
Baukosten: CHF 6.5 Mio
Auftraggeber: MedicoPlus Immo AG
Leistungen: Vorprojekt, Bauprojekt, Ausführungsplanung,
gestalterische Leitung

Projets liés

  • Umnutzung Schuhfabrik in 14 Wohnungen Winterthur ZH
    Graf Biscioni Architekten
  • Moritz M-store
    External Reference
  • Jané Winestore
    External Reference
  • Jiu Ke Shu Future Arts Center
    iGuzzini
  • Casa CCFF
    INGENI

Magazine

Autres projets de Bellorini Architekten AG

Umbau eines Landhauses am Ufer des Murtensees
Murtensee, Suisse
Neubau eines Einfamilienhauses am Altenberg
Bern, Suisse
Umbau und Sanierung Westflügel Erlacherhof
Bern, Suisse
Umgestaltung des Restaurants zum Äusseren Stand
Bern, Suisse
Ärztezentrum Oberhasli
Meiringen, Suisse
Umbau Schweizer Botschaftsresidenz
Kuala Lumpur, Malaysia