Umbau Schweizer Botschaftsresidenz

Kuala Lumpur, Malaysia
Photo © David Yeow
Photo © David Yeow
Photo © David Yeow
Photo © David Yeow
Photo © David Yeow
Photo © David Yeow
Photo © David Yeow
Photo © David Yeow
Architectes
Bellorini Architekten AG
Lieu
Kuala Lumpur, Malaysia
Année
2015

Nach rund fünfzig Jahren Gebrauch wurde die Botschaftsresidenz grundlegend saniert und statisch ertüchtigt. Aufgrund des baulichen Zustandes und den veränderten Anforderungen an das Raumprogramm wurde nur das Erdgeschoss des Hauptgebäudes sowie der Poolbereich in ihrer Struktur erhalten. Die Wohnung des Botschafters im Obergeschoss des Hauptgebäudes sowie der gesamte Bedienstetentrakt wurden rückgebaut und neu erstellt.
Während die Wohnung des Botschafters in der nur geringfügig modifizierten Gebäudekubatur neu konzipiert wurde, konnte der Bedienstetenteil in einem kleineren Ersatzneubau untergebracht werden. Damit die Grosszügigkeit des Erdgeschosses zusätzlich erhöht und ein rückwärtiger Nebeneingang als Zugang zu den Privaträumen der Residenz angeboten werden konnte, wurde die Haupttreppe ins Obergeschoss nach Osten hin verschoben. Mit dieser Massnahme konnte die Nordfassade mit zwei symmetrischen Risaliten gegliedert und von den störenden eingeschossigen Anbauten befreit werden. Das nachträglich eingeführte, massige Verbindungselement zwischen Residenz und Poolbereich wurde abgebrochen. Der damit verbundene Verlust an gedeckter Aussenfläche wurde mit einer tiefen, zweigeschossigen Loggia vor dem Hauptgebäude kompensiert. Dieses neue Element unterstreicht die direkte Beziehung der Innenräume zum vorgelagerten Park und verleiht dem Haus zudem ein der repräsentativen Nutzung angemessenes Gepräge.

Planungsbeginn: 2011
Ausführung: 2013-2015
Baukosten: keine Angaben
Auftraggeber: Schweizerische Eidgenossenschaft, Bundesamt für Bauten und Logistik

Fotograf
David Yeow

Projets liés

  • Umnutzung Schuhfabrik in 14 Wohnungen Winterthur ZH
    Graf Biscioni Architekten
  • Moritz M-store
    External Reference
  • Jané Winestore
    External Reference
  • Jiu Ke Shu Future Arts Center
    iGuzzini
  • Casa CCFF
    INGENI

Magazine

Autres projets de Bellorini Architekten AG

Umbau eines Landhauses am Ufer des Murtensees
Murtensee, Suisse
Neubau eines Einfamilienhauses am Altenberg
Bern, Suisse
Umbau und Sanierung Westflügel Erlacherhof
Bern, Suisse
Umgestaltung des Restaurants zum Äusseren Stand
Bern, Suisse
Ärztezentrum Oberhasli
Meiringen, Suisse
Neubau MedicoPlus
Einsiedeln, Suisse