Moses Mabhida Stadium

Durban, South Africa
Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Foto © Mike van Heerden
Architetti
gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner
Sede
40000 Durban, South Africa
Anno
2009

Das Moses Mabhida Stadion im zentralen Sportpark am Strand des Indischen Ozeans steht auf einer erhöhten Plattform und ist aus Richtung Stadt über eine breite Treppe zugänglich. Ein 105 m hoher Bogen erhebt sich als weithin sichtbare Landmarke über dem Stadion, er trägt die Last des Membrandachs. Die Form der Tribünenschüssel ergibt sich aus dem Zusammenspiel der kreisrunden Dachkonstruktion mit der Drei-Radien-Geometrie der Arena. Die Fassaden-membran aus Lochblechen schützt vor peitschendem Regen, starken Winden und direkter Sonneneinstrahlung, ohne den Kontakt zur Außenwelt zu verhindern.

Wettbewerb
2006 – 1. Preis

Entwurf
Volkwin Marg und Hubert Nienhoff mit Holger Betz

Bauherr
Municipality of Durban (eThekwini Municipality), Stategic Projects Unit

Sitzplätze
70.000

Bauzeit
2006–2009

Progetti collegati

  • Lifestyle Finland
    Lien Tran Interior Design
  • The Wellness Loft
    Lien Tran Interior Design
  • AESOP SHINJUKU
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • Gallery COMMON
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • RESTAURANT ON THE SEA
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO

Rivista

Altri progetti di gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Datencenter der China Life Insurance in Shanghai
Shanghai
Erweiterungs- und Ersatzneubau für die Gyula-Trebitsch-Schule
Hamburg, Germania
Hauptbahnhof Berlin
Berlin, Germania
Chongqing Grand Theater
Chongqing
Cape Town Stadion
Kapstadt, South Africa