Umbau Wohn- und Geschäftshaus Sarnen

Foto © Roger Frei, Zürich
© Roger Frei, Zürich
© Roger Frei, Zürich
© Roger Frei, Zürich
Architetti
Beda Dillier
Anno
2022

Ein bestehendes Wohn- und Gewerbegebäude (Büro/Ausstellung/Lager) wird bis auf das Erd- und Untergeschoss rückgebaut. Die bestehenden Geschosse werden sanft renoviert, während darüber in Holzbauweise anstelle der bisherigen zwei neu drei Wohngeschosse entstehen. Die Bauaufgabe ist nicht nur konstruktiv anspruchsvoll, sondern verlangt aufgrund der Lage im Ortsbildschutz sowie der unmittelbaren Nähe des Historischen Museums (regionales Schutzobjekt) auch grosse architektonische Sorgfalt.

Progetti collegati

  • Erweiterung Schulanlage Dorf
    Bürgi Burkhard von Euw
  • Shanghai Suhe MixC World
    KOKAISTUDIOS
  • Welcome to the Stage!
    Kjellander Sjöberg
  • Hovering Kan-Too – Great Bay Area Center Showroom
    Wutopia Lab
  • Stockwell-Rodríguez Residence
    Belmont Freeman Architects

Rivista

Altri progetti di Beda Dillier

Aufstockung Mitteltrakt Polizeigebäude
Sarnen, Svizzera
Umbau und Renovation Wohnhaus Seeloch
Sachseln, Svizzera
Neubau Wohnhaus Bahnhofstrasse
Kägiswil, Svizzera
Umbau und Renovation Hotel Peterhof
Sarnen, Svizzera
Temporärer Theaterpavillon Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»
Sachseln/Flüeli-Ranft