Tianjin Sports Arena

Tianjin
Photo © Shuhe Photography
Photo © Shuhe Photography
Photo © Shuhe Photography
Photo © Shuhe Photography
Drawing © KSP Jürgen Engel
Architecten
KSP ENGEL
Locatie
Tianjin
Jaar
2009
Klant
Tianjin University Department of campus construction and planning

Die 120m auf 58m große Sports Arena befindet sich im Nordosten des Campus der Tianjin Universität, sie dient als Austragungsstätte für universitäre und nationale Sportwettbewerbe und bietet Platz für ca. 5000 Zuschauer.

Die Sports Arena öffnet sich mit zwei Foyers jeweils in Richtung Hochschulgelände und Stadtmitte. Die beiden Eingangshallen sind über Eck in die Außenhaut eingeschnitten und erschließen das Gebäude über die Schmalseiten. Die Sichtbetontreppen führen vom Foyer direkt auf die Zuschauertribünen mit rund 4000 Plätzen. Die 24m x 44 m große Spielfläche kann in kleinere Spielfelder flexibel unterteilt werden. Die Wände der Foyers sind in zwei unterschiedlichen kräftigen Farben gehalten, die einen Kontrast zu den Sichtbetontreppen bilden. Diese Farben finden sich mit Grauverläufen auch in der Bestuhlung auf den Tribünen wieder. Als Farbleitsystem weisen sie den Besucher den Weg vom Foyer bis zu ihren Plätzen und tragen zur Orientierung innerhalb des Gebäudes bei.

Das Gebäude zeichnet sich besonders durch seine transluzente Hülle aus goldfarbenem Lochblech in Rautenstruktur und seine dynamische, kraftvolle Anmutung aus. Die 4m hinter der Hülle liegende Außenwand nimmt die Struktur des Lochblechs als s/w-Print wieder auf. Die zwei Ebenen sind so angelegt, dass beim Betrachter durch Bewegung vor der Fassade ein Moirée Effekt entsteht. Abends wird dieser Effekt durch eine entsprechende Beleuchtung der Fassade verstärkt und die Tiefe sowie die Leichtigkeit des Baukörpers unterstrichen.

BGF
14.000 m²

Fertigstellung
10/2009

Gerelateerde projecten

  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • Haus R
    NW/A
  • SchloR – Schöner Leben ohne Rendite
    GABU Heindl Architektur
  • Fünf Freund*innen | Geförderter Wohnbau
    GABU Heindl Architektur

Magazine

Andere projecten van KSP ENGEL

Hamburg Süd Headquarters
Hamburg, Duitsland
UPPER WEST
Berlin, Duitsland
SAP
Eschborn, Duitsland
Hafenpark Quartier - Waterfront
Frankfurt am Main, Duitsland
Große Moschee
Algier, Algerije