Bürokomplex im Central Business District, Jinan

Jinan
Architects
Gerber Architekten
Localització
Jinan
Any
2018–2020
Pisos
20-100 pisos

Bauen in China – das stellt eine besondere Herausforderung dar, bietet aber auch die Chance, große Baukomplexe in kürzester Zeit fertig zu stellen. Der Reiz ist, mit zeichenhaften Formen etwas zu entwickeln, das sich in der Masse neuer Bauten der sich mit rasanter Geschwindig-keit entwickelnden Städte als eigenständig und seriös behauptet.
Jinan in der Provinz Shandong ist als Provinzhauptstadt zwischen Peking und Shanghai für herausragende Bauten prädestiniert. Die amerikanische Architektenfirma SOM hat für das Stadtzentrum einen Masterplan aufgestellt, dessen Gestaltungsrichtlinien verbindlich waren. Das von Straßen umschlossene Quartier wird vollständig mit einem dreigeschossigen, aufge-ständerten Flachbau überbaut, dessen Dachfläche als Grün- und Erholungszone sowie für die Erschließung von zwei diagonal in den Ecken stehenden, unterschiedlich hohen Bürohoch-häusern dient. Die erdgeschossnahen Ebenen bieten viel Platz für Läden und öffentlich zu nutzende Freiräume und bringen so die Idee von städtischer Öffentlichkeit in das neue Quar-tier.

Projectes relacionats

  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects
  • Turner Duckworth Offices
    Jensen Architects

Revista

Altres projectes per Gerber Architekten

RWE Tower
Dortmund, Germany
King Fahad Nationalbibliothek
Riad (SA), Saudi Arabia
Biologische Institute der TU Dresden
Dresden, Germany
Neue Messe Karlsruhe
Karlsruhe, Germany
U – Zentrum für Kunst und Kreativität
Dortmund, Germany
Biologicum Campus Riedberg
Frankfurt am Main, Germany